So putzt man seine Nase richtig

Schnäuzen oder hochziehen?

Schnupfen: Die Nase ist voll und läuft. Wohin mit dem Schleim? Wer kein Taschentuch zur Hand hat, muss wohl oder übel hochziehen. Die feine Art ist das nicht – aber hat das Folgen für die Gesundheit?

Früher hielt sich das Gerücht, man würde mit häufigem Schniefen eine Nasennebenhöhlen-Entzündung begünstigen. Heute halten manche dagegen das Schnäuzen als eine Ursache dafür: Durch den beim Naseputzen entstehenden Druck könnten mit dem Schleim Keime in die Nebenhöhlen gedrückt werden, die dann u.U. eine Entzündung der Schleimhaut auslösen.

Fragt man Mediziner, ist Hochziehen zwar nicht gefährlich, aber eher ungeeignet. Das traditionelle Naseputzen mit einem Taschentuch ist daher die empfohlene Methode mit der laufenden Nase umzugehen.

Dabei sollte man aber ein paar Tipps beachten:

  1. Die Nase sanft und ohne starken Druck ins Taschentuch schnäuzen, damit Schleim und Keine nicht in die Nasennebenhöhlen gelangen.
  2. Die Nasenlöcher getrennt putzen: Beim Schnäuzen wird immer ein Nasenloch zugehalten. So können die oft unterschiedlich stark verstopften Nasenlöcher besser gereinigt werden.
  3. Auch in Zeiten von Nachhaltigkeit: Bei Schnupfen bitte immer Papiertaschentücher benutzen. Das ist hygienischer als Stofftücher zu verwenden. Nach dem Benutzen gehört das Taschentuch direkt in den Papierkorb und sollte nicht noch einmal eingesetzt werden.
  4. Nach dem Schnäuzen immer die Hände waschen, denn meist gelangen beim Naseputzen auch Keime an die Finger. Diese werden dann beim Händeschütteln munter an die Mitmenschen weitergegeben.
  5. Nach dem Schnäuzen nicht zu stark mit dem Taschentuch am Nasenloch reiben, sonst wird die Nase schnell rot und wund. Ein Balsam, der die Feuchtigkeit in und um den Naseneingang reguliert, schafft Abhilfe.
  6. Mit einer Nasendusche kann man die Nase besonders schonend reinigen. Bei dieser Methode werden Schleim, Viren und Bakterien sowie Allergene einfach aus der Nase herausgespült. Mehr Informationen zur Anwendung und den Vorteilen einer Nasendusche gibt es hier.