Emsan® Nasenbalsam

Der sanfte Schutzfilm für trockene Nasen

Bei Schnupfen und Allergie ist die Nase vom häufigen Naseputzen oftmals trocken oder gereizt. Emsan® Nasenbalsam legt sich wie ein Schutzfilm auf die empfindlichen Stellen in der Nase, der die Feuchtigkeitsabgabe reguliert.

Jetzt kaufen

vegan
glutenfrei
0-9 Monate
Stillende
ab 3 Jahren
ohne Konservierungsstoffe
laktosefrei

Produktvorteile

Lindert die Beschwerden einer trockenen oder gereizten Nase.

Bildet einen feinen Schutzfilm auf der Nasenschleimhaut, der das Eindringen von Erregern oder Allergenen erschwert.

Kann auch vorbeugend angewendet werden, zum Beispiel vor einem Spaziergang während der Pollenzeit.

Beschreibung

Als wären Schnupfen oder Pollenallergie allein nicht unangenehm genug, kann zu allem Überfluss durch das häufige Naseputzen die Haut rund um den Naseneingang wund und rot werden. Im schlimmsten Fall zieht sich die Reizung sogar bis zur Oberlippe, in jedem Fall aber belastet sie Erkältungs- oder Allergiepatienten zusätzlich, weil das Naseputzen unangenehmer wird. Auch Klimaanlagen im Sommer sowie trockene Heizungsluft im Winter tragen zum Unwohlsein bei. Durch eine trockene Nasenschleimhaut kann das Nasensekret erhärten, was zur Borkenbildung führt. Zudem können sich auf einer trockenen Nasenschleimhaut schneller Viren und Bakterien ansiedeln.

Hilfe bei trockener und gereizter Nase bietet der Emsan® Nasenbalsam. In der Nase aufgetragen, bildet er einen feinen Schutzfilm, der die Feuchtigkeitsabgabe reguliert. So bilden sich weniger Borken und Krankheitserreger werden abgehalten. Ätherische Öle verleihen zudem ein angenehmes Frischegefühl.

Die Salbe kann auch vorbeugend aufgetragen werden, sowohl im Naseninneren als auch am Naseneingang. Pollenallergiker können sie vor einem Spaziergang oder einem Aufenthalt im Freien anwenden, Hausstauballergiker tragen sie am besten auf, bevor sie zu Bett gehen.

Merkmale

Angenehme Linderung bei trockener oder gereizter Nase verschafft der Emsan® Nasenbalsam. Diese Merkmale zeichnen unser Produkt aus:

  • Bildet einen feinen Schutzfilm auf der Nasenschleimhaut und hält so die Nase feucht
  • Feuchtigkeitsregulation bei Schnupfen sowie Krusten- und Borkenbildung
  • Erschwert Erregern und Allergenen das Eindringen in die Nase
  • Kann vorbeugend angewendet werden
  • Zur Anwendung innerhalb und außerhalb der Nase geeignet
  • Praktisch für den Einsatz unterwegs 
  • Enthält Mineralien der Bad Emser Thermalquelle
  • Feines Aroma dank ätherischer Öle

Anwendungsbereiche

In den folgenden Fällen empfiehlt sich Emsan® Nasenbalsam:

  • Bei trockener und gereizter Nase
  • Bei Schnupfen und ständigem Schnäuzen
  • Bei starker Krusten- und Borkenbildung
  • Dient der Barrierebildung bei Heuschnupfen und Hausstauballergie

Beschreibung

Als wären Schnupfen oder Pollenallergie allein nicht unangenehm genug, kann zu allem Überfluss durch das häufige Naseputzen die Haut rund um den Naseneingang wund und rot werden. Im schlimmsten Fall zieht sich die Reizung sogar bis zur Oberlippe, in jedem Fall aber belastet sie Erkältungs- oder Allergiepatienten zusätzlich, weil das Naseputzen unangenehmer wird. Auch Klimaanlagen im Sommer sowie trockene Heizungsluft im Winter tragen zum Unwohlsein bei. Durch eine trockene Nasenschleimhaut kann das Nasensekret erhärten, was zur Borkenbildung führt. Zudem können sich auf einer trockenen Nasenschleimhaut schneller Viren und Bakterien ansiedeln.

Hilfe bei trockener und gereizter Nase bietet der Emsan® Nasenbalsam. In der Nase aufgetragen, bildet er einen feinen Schutzfilm, der die Feuchtigkeitsabgabe reguliert. So bilden sich weniger Borken und Krankheitserreger werden abgehalten. Ätherische Öle verleihen zudem ein angenehmes Frischegefühl.

Die Salbe kann auch vorbeugend aufgetragen werden, sowohl im Naseninneren als auch am Naseneingang. Pollenallergiker können sie vor einem Spaziergang oder einem Aufenthalt im Freien anwenden, Hausstauballergiker tragen sie am besten auf, bevor sie zu Bett gehen.

Merkmale

Angenehme Linderung bei trockener oder gereizter Nase verschafft der Emsan® Nasenbalsam. Diese Merkmale zeichnen unser Produkt aus:

  • Bildet einen feinen Schutzfilm auf der Nasenschleimhaut und hält so die Nase feucht
  • Feuchtigkeitsregulation bei Schnupfen sowie Krusten- und Borkenbildung
  • Erschwert Erregern und Allergenen das Eindringen in die Nase
  • Kann vorbeugend angewendet werden
  • Zur Anwendung innerhalb und außerhalb der Nase geeignet
  • Praktisch für den Einsatz unterwegs 
  • Enthält Mineralien der Bad Emser Thermalquelle
  • Feines Aroma dank ätherischer Öle

Anwendungsbereiche

In den folgenden Fällen empfiehlt sich Emsan® Nasenbalsam:

  • Bei trockener und gereizter Nase
  • Bei Schnupfen und ständigem Schnäuzen
  • Bei starker Krusten- und Borkenbildung
  • Dient der Barrierebildung bei Heuschnupfen und Hausstauballergie