Kosmetikum

Emcur® Insektenstich-Gel

Zur sofortigen Pflege und Regeneration der Haut nach einem Insektenstich

Die Akuthilfe nach einem Stich: das Emcur® Insektenstich-Gel. Einzigartig: Mineralsalz aus Bad Ems sorgt für einen osmotischen Effekt, der das Gift aus dem Stichkanal zieht und die Schwellung reduziert. Das Gel kühlt, hat einen antiseptischen Effekt und trägt zur Linderung von Juckreiz bei.

6,99 €
20,0 ml ( 34,95 € / 100 ml)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Erfahren Sie, bei welchen Anbietern im Online- und Einzelhandel Sie dieses Produkt außerdem erhalten.

Produktvorteile

Zur sofortigen Regeneration und Pflege der Haut
nach einem Insektenstich, zum Beispiel einem
Mücken-, Bienen-, Wespen- oder Bremsenstich.

Einzigartige Rezeptur: Der osmotische Effekt
des enthaltenen Bad Emser Salzes zieht
das Insektengift aus dem Stichkanal
– wie eine Zugsalbe

Die Schwellung geht zurück,
der Juckreiz wird gelindert.
Mit kühlendem Effekt.

Beschreibung

Frühling, Sommer, Sonne, Insektenstich? Mit Beginn der warmen Jahreszeit erwachen Insekten aus ihrer Winterstarre. Mückenstiche, Bienenstiche, Wespenstiche und Bremsenstiche treten nun wieder häufiger auf. Für die meisten Menschen sind Insektenstiche nicht gefährlich, sondern nur schmerzhaft und unangenehm. Für Allergiker hingegen können sie lebensbedrohlich werden.

Wer von einem Insekt gestochen worden ist, wünscht sich Kühlung und Schmerzlinderung. Das Emcur® Insektenstich-Gel wird zur sofortigen Pflege und Regeneration der Haut nach einem Insektenstich angewendet. Teil der einzigartigen Rezeptur ist das beliebte Mineralsalz aus Bad Ems. Durch seinen osmotischen Effekt wird das Insektengift aus dem Stichkanal gezogen und die Schwellung geht zurück. So kann der Stich schneller heilen und der Schmerz klingt schneller ab. Das Insektenstich-Gel ist das einzige erhältliche Insektenstich-Mittel mit dieser Wirkweise. Ebenfalls im Gel enthalten ist Ethanol. Es sorgt für einen kühlenden und antiseptischen Effekt. Spitzwegerichextrakt trägt zur Linderung des Juckreizes bei.

Für eine gute Verträglichkeit sowie im Sinne der Umwelt ist das Emcur® Insektenstich-Gel frei von synthetischen Farbstoffen, Duftstoffen und Konservierungsstoffen sowie frei von Mineralöl, Paraffin und Silikon.

Merkmale

Das Emcur® Insektenstich-Gel – die Akuthilfe bei Insektenstichen:

  • Einzigartige Wirkweise: Beim Emcur® Insektenstich-Gel handelt es sich um ein osmotisch wirksames Zug-Gel. Das Insektengift wird aus dem Stichkanal gezogen.
  • Die Rezeptur enthält kein Cortison, welches bei häufiger Anwendung zu unerwünschten Nebenwirkungen führen kann.
  • Dermatologisch getestete Formel. Geeignet für alle Hauttypen und für jedes Alter.
  • Nach den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards in Deutschland hergestellt.
  • Damit das Gel gut verträglich ist, enthält es weder synthetische Farbstoffe, Duftstoffe und Konservierungsstoffe noch Paraffin. Im Sinne unserer Umwelt ist das Gel außerdem frei von Mineralöl und Silikon.

Anwendungsbereiche

Wann können Sie das Emcur® Insektenstich-Gel anwenden?

  • Zur sofortigen Pflege und Regeneration der Haut nach einem Insektenstich
  • Reduziert Schwellungen
  • Für einen kühlenden und antiseptischen Effekt
  • Zur Linderung des Juckreizes und zur Beruhigung der betroffenen Stelle

Anwendung

Tragen Sie das Emcur® Insektenstich-Gel großzügig auf die betroffene Hautpartie auf, sobald Sie einen Insektenstich bemerken. Verreiben Sie das Gel möglichst nicht oder nur ganz leicht. Das Gel wirkt umso besser, je dicker es aufgetragen wird. Entfernen Sie vor dem Auftragen eventuell vorhandene Stacheln aus der Haut.

Das Gel ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Schleimhaut- und Augenkontakt vermeiden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Beschreibung

Frühling, Sommer, Sonne, Insektenstich? Mit Beginn der warmen Jahreszeit erwachen Insekten aus ihrer Winterstarre. Mückenstiche, Bienenstiche, Wespenstiche und Bremsenstiche treten nun wieder häufiger auf. Für die meisten Menschen sind Insektenstiche nicht gefährlich, sondern nur schmerzhaft und unangenehm. Für Allergiker hingegen können sie lebensbedrohlich werden.

Wer von einem Insekt gestochen worden ist, wünscht sich Kühlung und Schmerzlinderung. Das Emcur® Insektenstich-Gel wird zur sofortigen Pflege und Regeneration der Haut nach einem Insektenstich angewendet. Teil der einzigartigen Rezeptur ist das beliebte Mineralsalz aus Bad Ems. Durch seinen osmotischen Effekt wird das Insektengift aus dem Stichkanal gezogen und die Schwellung geht zurück. So kann der Stich schneller heilen und der Schmerz klingt schneller ab. Das Insektenstich-Gel ist das einzige erhältliche Insektenstich-Mittel mit dieser Wirkweise. Ebenfalls im Gel enthalten ist Ethanol. Es sorgt für einen kühlenden und antiseptischen Effekt. Spitzwegerichextrakt trägt zur Linderung des Juckreizes bei.

Für eine gute Verträglichkeit sowie im Sinne der Umwelt ist das Emcur® Insektenstich-Gel frei von synthetischen Farbstoffen, Duftstoffen und Konservierungsstoffen sowie frei von Mineralöl, Paraffin und Silikon.

Merkmale

Das Emcur® Insektenstich-Gel – die Akuthilfe bei Insektenstichen:

  • Einzigartige Wirkweise: Beim Emcur® Insektenstich-Gel handelt es sich um ein osmotisch wirksames Zug-Gel. Das Insektengift wird aus dem Stichkanal gezogen.
  • Die Rezeptur enthält kein Cortison, welches bei häufiger Anwendung zu unerwünschten Nebenwirkungen führen kann.
  • Dermatologisch getestete Formel. Geeignet für alle Hauttypen und für jedes Alter.
  • Nach den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards in Deutschland hergestellt.
  • Damit das Gel gut verträglich ist, enthält es weder synthetische Farbstoffe, Duftstoffe und Konservierungsstoffe noch Paraffin. Im Sinne unserer Umwelt ist das Gel außerdem frei von Mineralöl und Silikon.

Anwendungsbereiche

Wann können Sie das Emcur® Insektenstich-Gel anwenden?

  • Zur sofortigen Pflege und Regeneration der Haut nach einem Insektenstich
  • Reduziert Schwellungen
  • Für einen kühlenden und antiseptischen Effekt
  • Zur Linderung des Juckreizes und zur Beruhigung der betroffenen Stelle

Anwendung

Tragen Sie das Emcur® Insektenstich-Gel großzügig auf die betroffene Hautpartie auf, sobald Sie einen Insektenstich bemerken. Verreiben Sie das Gel möglichst nicht oder nur ganz leicht. Das Gel wirkt umso besser, je dicker es aufgetragen wird. Entfernen Sie vor dem Auftragen eventuell vorhandene Stacheln aus der Haut.

Das Gel ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Schleimhaut- und Augenkontakt vermeiden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.